Blogs & Nachrichten

So optimieren Sie Ihre Hochschul-Recruiting-Strategie und sichern sich junge Talente

Teilen Sie diesen Beitrag:

Angefangen von mehr Motivation bis hin zu Flexibilität, neuen Einblicken und digitalen Kompetenzen: Die Gründe dafür, warum es sich lohnt, junge Talente wie Studierende und Absolventen einzustellen, sind hinlänglich bekannt. Doch ist diese Zielgruppe relativ anspruchsvoll und erwartet ein für Mobilgeräte optimiertes, hochgradig personalisiertes und nahtloses Erlebnis beim Hochschul-Recruiting.

Die internationalen Top-Unternehmen Novo Nordisk, Viasat und Pfizer nutzen Avature Campus Recruiting, um eine erfolgreiche Hiring-Strategie an Hochschulen umzusetzen, erfolgreich für Events zu werben, das Screening zu optimieren, die Talentbindung zu erhöhen und wertvolle Zeit für ihre Recruiter zu gewinnen. Schauen wir uns das Ganze im Detail an.

Gewinnen Sie die Aufmerksamkeit junger Talente, indem Sie auf überzeugende Weise für Ihre Events werben

Ihre Anmeldeseiten für Hochschul-Events, an denen Sie im Semester teilnehmen, sind der erste Anlaufpunkt für Ihre Kandidaten. Dieser Touchpoint ist für Sie nicht nur eine Gelegenheit, einen überzeugenden ersten Eindruck zu hinterlassen, sondern auch Ihre Chance, einen Einblick in die Kompetenzen und Interessen der Kandidaten zu erhalten. Die CMS-Tools von Avature können Ihnen hier einen deutlichen Vorsprung verschaffen, da sie die Erstellung dynamischer, für Mobilgeräte optimierter und vollständig gebrandeter Websites und Landing Pages ermöglichen, auf denen sich Ihre Kandidaten anmelden und Ihr Wertversprechen als Arbeitgebermarke kennenlernen können.

Mithilfe des Design-Assistenten für Landing Pages von Avature können Ihre Recruitment-Marketer ein ansprechendes Theme entwickeln, das bei jeder Veranstaltung genau auf das jeweilige Studierendensegment zugeschnitten wird. Dank einer intuitiven Benutzeroberfläche kann Ihr Team für jedes Event ansprechende Landing Pages zum Leben erwecken, die dieses Theme nutzen. Bestimmte Details wie Name und Datum der Veranstaltung werden einfach aktualisiert.

Novo Nordisk geht genau so vor. Das Unternehmen hat eine erfolgreiche Strategie zur Gewinnung junger Talente ausgearbeitet, die aus einer maßgeschneiderten Karriereseite und gebrandeten Landing Pages besteht. Dank Fotos, Videos und Erfahrungsberichten, die in für Mobilgeräte optimierte Seiten integriert sind, können Studierende und Absolventen ein Bild davon bekommen, wie es wäre, ihre Laufbahn bei diesem führenden, globalen Gesundheitsunternehmen zu beginnen.

Nutzen Sie soziale Netzwerke und studentische Botschafter

Sobald Ihre Karriereseiten fertig sind, ist es wichtig, dass Sie für die nötige Aufmerksamkeit sorgen. Soziale Netzwerke sind eine großartige Möglichkeit, junge Talente anzusprechen. Glücklicherweise lässt sich Avature nahtlos in die wichtigsten sozialen Netzwerke integrieren. Sie können diese Kanäle also perfekt nutzen, um Anmeldeseiten, Updates und wichtige Inhalte zu teilen, damit Ihre Zielgruppe auf dem Laufenden ist und am Ball bleibt.

Ein Unternehmen, das die WeChat-Integration von Avature in China erfolgreich implementiert hat, um Studierende und Absolventen dazu anzuregen, sich auf seinen maßgeschneiderten Websites anzumelden, ist Pfizer. Doch ging Pfizer mit seiner Einbindungsstrategie noch einen Schritt weiter. Nach der Anmeldung für das Unternehmens-Event wurden die potenziellen Teilnehmer in einen automatisierten E-Mail-Workflow aufgenommen, der einen Link zu einem WeChat-Podcast beinhaltete. Dank dieses innovativen Inhalts erreichte die Kampagne eine beeindruckende Öffnungsrate von rund 65 Prozent und half dabei, dass die potenziellen Teilnehmer auch tatsächlich an der Veranstaltung teilnahmen.

Doch ungeachtet aller Wirkungskraft sozialer Netzwerke und maßgeschneiderter E-Mail-Kommunikation, haben menschliche Interaktionen nach wie vor mehr Gewicht. Ein Programm mit studentischen Botschaftern kann vor einem Hochschul-Event dafür sorgen, dass die Veranstaltung mit Spannung erwartet wird. Diese Botschafter können sehr hilfreich sein, indem sie potenzielle Top-Kandidaten bereits vorab ermitteln und mit diesen in Kontakt treten.

Optimieren Sie Ihre Hochschulaktivitäten mit flexibler Technologie

Setzen Sie auf für Mobilgeräte optimierte Lösungen und nutzen Sie die Zeit Ihrer Recruiter bestmöglich

Was passiert, wenn plötzlich viele neue Teilnehmer auftauchen, die sich nicht vorab angemeldet haben, und deren Kontaktdetails innerhalb kürzester Zeit erfasst werden müssen? Belastet man Recruiter damit, ihre Kontaktdaten inmitten einer laufenden Veranstaltung aufzunehmen, haben sie keine Zeit, sich auf Top-Talente zu konzentrieren oder mit diesen in Kontakt zu treten. Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, können sich Teilnehmer zudem außen vor gelassen fühlen, was Ihrem Image als Arbeitgeber gleich von Anfang an schaden könnte.

Mit der Lösung Avature Campus Recruiting können Recruiter eine QR-Code-Anmeldung einrichten oder über Anmeldeportale auf ihren Mobilgeräten oder Tablets ganz einfach eine Seite zur Selbstregistrierung erstellen. Beide Wege führen zum selben Ziel: Teilnehmer geben ihre Daten und Interessen an, die in Echtzeit mit der Avature-Plattform synchronisiert werden.

Viasat setzt diese Avature-gestützten Portale ein, damit sich Teilnehmer registrieren oder selbst anmelden können. Dank dieser praktischen Lösung ist es dem Unternehmen gelungen, auf effektive Weise weitere Informationen über die Teilnehmer zu erfassen. Gleichzeitig wurden die Wartezeiten verkürzt und die Recruiter haben mehr Zeit, sich auf strategischere Aufgaben wie Interviews zu konzentrieren.

Gleich nachdem Viasat vielversprechende Kandidaten vor Ort trifft, schmiedet das Unternehmen das Eisen, solange es heiß ist und lädt sie per SMS zu einem Networking-Event ein oder schickt ihnen per E-Mail  einen Link zu bestimmten Positionen, die ihren Interessen und ihrem Standort entsprechen. Mit der Absicht, Viasat im Gedächtnis der Kandidaten zu verankern, hilft Avature den Recruitern vor Ort, die Dynamik bei Top-Talenten aufrechtzuerhalten, die sich das Unternehmen nicht entgehen lassen darf.

Screenings, Terminplanung und Interviews nach Ihren eigenen Vorstellungen

Unabhängig davon, ob Sie eine Datenbank screenen möchten, in der sich die Teilnehmer vor dem Event eingetragen haben, oder ob Sie die Teilnehmer vor Ort bewerten, während oder nachdem diese Ihren Stand besucht haben, es ist wichtig, rasch zu ermitteln, welche Kandidaten am besten qualifiziert sind, und so schnell wie möglich ein persönliches Gespräch zu vereinbaren.

Die native KI von Avature kann dabei helfen, den Ermittlungsprozess relevanter Talente zu optimieren, indem Kandidaten auf Grundlage bestimmter Kriterien oder Kompetenzen aus Ihren Stellenausschreibungen oder Pipelines empfohlen werden. Selbst wenn Recruiter nicht die Zeit haben, sich sämtliche Teilnehmerprofile vor Ort anzusehen und die Kandidaten vor Ort zu interviewen, können sie auch noch nach dem Event Talente zutage fördern und kontaktieren, die den Anforderungen entsprechen könnten.

Neben dem Portal-Screening und KI-gestützten Screening unterstützt Avature zudem Gamification, ein wachsender Trend im HR-Bereich. Integrieren Sie Spiele oder ein Quiz, das Ihre jungen Talente absolvieren können und ersparen Sie ihnen so ein langweiliges Ausfüllen von Feldern, wie es sonst immer der Fall ist. Durch die Verknüpfung der Antwortmöglichkeiten mit einem Punktestand können diese K.o.-Fragen Recruitern nahezu sofort Informationen über die Kandidaten liefern, was ihnen dabei hilft, Top-Talente im Nu aufzudecken.

Doch muss man zunächst die Klippen der Terminplanung umschiffen, bevor es zur tatsächlichen Interview-Phase kommt. Novo Nordisk und Viasat nutzen Avatures Portale zur Terminkoordination für Bewerbungsgespräche, um das Hin und Her zwischen Recruitern und Kandidaten zu minimieren. Mit dieser Funktionalität haben Recruiter lediglich Zeitfenster für mögliche Interview-Termine festzulegen. Die Kandidaten greifen auf ein personalisiertes Portal zu, auf dem sie dann einen passenden Termin auswählen. Das klingt ziemlich unkompliziert, nicht wahr?

Gerade als wir dachten, wir hätten den größten Teil des Prozesses durchschaut, führte die Pandemie dazu, dass sich die Veranstaltungsformate veränderten und wir sahen uns wieder einmal der Herausforderung gegenüber, uns anzupassen und weiterzuentwickeln. Erfreulicherweise unterstützt Avature Video-Interviews. Zusammen mit unseren automatisierten E-Mail-Funktionen können Sie Online-Interviews oder aufgezeichnete Interviews arrangieren und das System versendet die entsprechenden E-Mail-Einladungen. Auf diese Weise katapultieren Sie Ihre Campus-Strategie über die Grenzen der persönlichen Interaktion hinweg, ohne Ihre Recruiter zu belasten.

Pflegen Sie den Kontakt zu Top-Talenten und verfolgen Sie die Wirksamkeit Ihrer Initiative

Steigern Sie die Einbindung durch Automatisierung und Segmentierung

Unabhängig davon, ob Sie Top-Talente identifiziert haben und Sie sie dazu einladen möchten, sich kurz nach einem Event zu bewerben, oder ob Sie Ihre Beziehungen zu vielversprechenden Kandidaten pflegen wollen, die bald ihren Abschluss machen werden, Technologie kann Ihnen bei beidem helfen. Mithilfe der Tools zum Kampagnenmanagement und zur Kandidatenbindung von Avature können Sie personalisierte Inhalte, Einladungen und Zielgespräche versenden und somit sicherstellen, dass Ihre Marke den Kandidaten im Gedächtnis bleibt.

Hochschulveranstaltungen können riesige Events sein und es ist durchaus möglich, dass Sie selbst mit einer soliden Kommunikations- und Einbindungsstrategie qualifizierte Talente einfach übersehen. Novo Nordisk versucht, diesen Umstand zu kompensieren, indem das Unternehmen Banner aufhängt und Studierenden die Möglichkeit aufzeigt, sich per Textnachricht zu bewerben oder einer Talent-Community beizutreten. Im Anschluss erhalten die Studierenden dank der SMS-Funktionalität von Avature eine Textnachricht mit direkten Links zu Bewerbungsformularen, damit sie sich von ihrem Smartphone aus bewerben oder mehr Informationen anfordern können. Das Gesundheitsunternehmen fördert die Kontaktpflege zu jungen Talenten auch durch einen vierteljährlichen gebrandeten Newsletter, der relevante Branchen-Highlights behandelt.

Ob es Ihnen gelingt, die qualifiziertesten Talente für Ihr Unternehmen zu gewinnen, hängt davon ab, wie effektiv Ihre Einbindungsmaßnahmen sind. Dies ist wiederum davon abhängig, wie gezielt Sie Ihren Talentpool segmentiert haben. Filtern Sie nach Kriterien wie Kompetenzen oder Interessen und überlassen Sie die Kommunikation der intelligenten Automatisierung. Sobald eine Position, die die jeweiligen Kriterien erfordert, frei wird, haben Sie bereits eine Gruppe qualifizierter Kandidaten zur Hand, zu denen Sie Beziehungen aufgebaut haben und auf die Sie zurückgreifen können.

Nutzen Sie bei Ihrer Hochschul-Recruiting-Strategie Berichte als Hilfsmittel

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Bemühungen genau im Blick behalten, wenn Sie Ihre Hochschul-Recruiting-Strategie optimieren. Verfolgen Sie, wie Ihre Talente mit den Inhalten interagieren, die Sie ihnen senden, erstatten Sie Bericht darüber, wie viele Event-Leads zu Bewerbern oder sogar erfolgreichen Neueinstellungen werden und was am wichtigsten ist,  nutzen Sie die Informationen, um über Ihre nächsten Schritte zu entscheiden. Denken Sie daran, dass Sie mithilfe von Daten in der Lage sind, Elemente anzupassen, die nicht funktionieren und wiederum stärker auf Dinge zu setzen, die von Erfolg gekrönt sind.

Nehmen Sie Pfizer als Inspiration. Dank der Reporting-Funktionen von Avature konnte das Unternehmen feststellen, wie viele Kandidaten aus Hochschulinitiativen sich tatsächlich auf offene Stellen bewarben oder, noch besser, zu Mitarbeitern wurden. Das Unternehmen erhält so transparente Einblicke, inwiefern sich seine Hochschul- und Einbindungsmaßnahmen auszahlen und welche Bereiche verbessert werden könnten.

Avature unterstützt eine umfassende Hochschul-Recruiting-Strategie

Das Recruiting an Hochschulen ist eine Reise und Avature unterstützt sämtliche Phasen:

  • CMS-Funktionen zur Gestaltung spezieller Anmeldeseiten und Landing Pages für Ihre Zielgruppen.
  • Tools für das Kampagnenmanagement, Segmentierungsfunktionen, Social-Media-Integrationen und Optimierungen für Mobilgeräte, um jungen Talenten das ersehnte High-Touch-Erlebnis zu bieten.
  • Selbstregistrierungs- und QR-gestützte Portale inklusive Terminplanungsfunktionen, um die Zeit Ihrer Recruiter bestmöglich zu nutzen.
  • Innovatives Screening und leistungsstarke KI, um qualifizierte Talente nach Veranstaltungen aufzudecken.
  • Reporting-Funktionen, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Campus-Initiativen zu bewerten und Ihre Gesamtstrategie zu verbessern.

Indem Ihre Hochschul-Recruiting-Strategie von A bis Z durch die Lösung Avature Campus Recruiting unterstützt wird, machen Sie Ihr Unternehmen zu einem herausragenden Ort für junge Talente – zu einem Ort, den diese bewusst auswählen, an dem sie gerne arbeiten und sich weiterentwickeln möchten.

Teilen Sie diesen Beitrag:

Mehr darüber lesen