Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Übersetzung der englischen Datenschutzrichtlinien von Avature handelt. Diese sind hier zu finden. Im Falle eines Konflikts ist die englische Version maßgebend.

Anwendungsbereich dieser Richtlinien

Diese Richtlinie gilt für personenbezogene Daten, die Avature von seinen Kunden, Anbietern, Partnern, Geschäftspartnern, Beratern, Interessenten und ihren jeweiligen Mitarbeitern, Vertretern und Beauftragten, von Stellenbewerbern und von anderen Personen erhoben hat.

Wenn Sie ein Mitarbeiter von Avature sind, sollten Sie die Datenschutzrichtlinie von Avature bezüglich der Daten von Mitarbeitern konsultieren.

Wenn Ihre Daten von Avature im Auftrag eines Kunden von Avature bearbeitet werden, gelten die Datenschutzrichtlinien des Kunden hinsichtlich Erhebung und Bearbeitung dieser Daten.

Beschreibung des Geschäftsfeldes

Avature stellt Software-Anwendungsdienste zur Verfügung, die Datenverarbeitung und Hosting beinhalten. Die Kunden von Avature nutzen in erster Linie unsere gehosteten Dienstleistungen für Recruiting, Recruitment-Marketing und -Kommunikation sowie Talentmanagement. Die Kunden von Avature laden ihre Daten (einschließlich persönlicher Daten von Bewerbern und Mitarbeitern) in die Webhosting-Umgebung von Avature hoch. Je nach unserer Vereinbarung mit dem jeweiligen Kunden, können diese Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika, den Niederlanden, Argentinien, Deutschland, Russland und Singapur gespeichert werden, und Avature kann sie in andere Länder übertragen, in denen wir tätig sind. Sobald die Daten gespeichert sind, greifen unsere Kunden auf unsere Lösung und ihre Daten für den Personaleinsatz zu. Einzelpersonen, die an diesen Rekrutierungs- und Personalaktivitäten beteiligt sind, interagieren direkt mit den Kunden von Avature und nicht mit Avature selbst. Avature wird als Auftragsdatenverarbeiter für unsere Kunden tätig, welche die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sind.

Avature sammelt weder personenbezogenen Daten für den Weiterverkauf, noch verkauft es personenbezogene Daten oder den Zugang zu personenbezogenen Daten.

Persönliche Angaben

Im Allgemeinen können Sie die Dienste von Avature im Internet nutzen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind und ohne persönliche Daten über sich selbst anzugeben. Es kann jedoch vorkommen, dass wir oder unsere Partner Informationen von Ihnen anfordern.

In den verschiedensten Fällen ist es möglich, dass Sie entscheiden, uns personenbezogene Daten zu geben.  So können Sie uns zum Beispiel Informationen wie Ihren Namen und Adresse oder E-Mail-Adresse übermitteln, um eine Bestellung aufzugeben, oder um sich bei uns zu registrieren. Im Falle eines Kaufs können Sie uns Ihre Kreditkartendetails geben oder im Zusammenhang mit einer Stellenbewerbung bei uns Ihren Lebenslauf abgeben. Sie werden stets darüber in Kenntnis gesetzt, wie diese Informationen genutzt werden. Wenn Sie angegeben, dass diese Informationen nicht für spätere Anfragen genutzt werden sollen, werden wir dies respektieren. Wenn Sie uns persönliche Informationen über eine dritte Person, wie einen Ehepartner oder Arbeitskollegen, geben, gehen wir davon aus, dass dies mit Zustimmung der jeweiligen Person geschieht.
Durch den Besuch von www.avature.net akzeptieren Sie den Inhalt dieser Datenschutzrichtlinien.

Zweck und Praxis der Datenerhebung

Im Allgemeinen erhebt Avature personenbezogene Daten über verschiedene Typen von Einzelpersonen, einschließlich (i) Websitebesuchern, (ii) Kunden, Lieferanten, Anbietern, Partnern, Geschäftspartnern, Beratern, Interessenten und ihren Mitarbeitern, Vertretern und Repräsentanten, (iii) Kandidaten für die Beschäftigung bei uns oder unseren Kunden und (iv) eigene Mitarbeiter. Die einzelnen Praktiken von Avature in Bezug auf jeden dieser Personentypen werden nachfolgend beschrieben.

Besucher der Website

Im Allgemeinen speichern wir keine persönlichen Informationen über Website-Besucher. Allerdings können wir Cookies verwenden, um Ihre Erfahrung sowie die Erfahrung anderer Kunden zu verbessern. Bitte finden Sie Details hierzu im Abschnitt „Cookies“ dieser Richtlinien.

Wenn Sie sich entscheiden, einige persönliche Informationen auf unserer Website zur Verfügung zu stellen, werden wir diese Informationen einzig zu dem vorgesehenen Zweck und überdies in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie verwenden.

Kunden, Lieferanten, Anbieter, Partner, Partner, Berater, Interessenten und deren Mitarbeiter, Repräsentanten und Agenten

Avature erhebt personenbezogene Daten über Mitarbeiter, Vertreter und Agenten unserer Kunden, Lieferanten, Anbieter, Partner, Geschäftspartner, Berater und Interessenten. Diese Daten können Kontaktinformationen (Namen, Titel, Adressen, Telefon- und Faxnummern und E-Mail-Adressen) enthalten; außerdem Informationen über bestellte oder gelieferte Produkte und Dienstleistungen; Finanz- und Zahlungsinformationen; Benutzer-IDs, Passwörter und Informationen, die über internetbasierte Aktivitäten gesammelt wurden.

Avature verwendet diese Art von personenbezogenen Daten für geschäftliche Zwecke, beispielsweise für die Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen, die Gründung oder Pflege von Kunden- und Geschäftsbeziehungen, die Bereitstellung des Zugangs zu Internet-basierten Aktivitäten, die Durchführung von Buchhaltungsaktivitäten oder, soweit erforderlich oder angemessen, die Pflege und Entwicklung der Geschäftsbeziehung.

Mitarbeiter, Vertreter und Beauftragte unserer Kunden, Lieferanten, Anbieter, Partner, Geschäftspartner, Berater und Interessenten können sich mit uns in Verbindung setzen, wenn sich ihre personenbezogenen Daten ändern oder wenn sie auf personenbezogene Daten zugreifen und diese korrigieren möchten. In jedem Fall können diese Personen auch mit uns Kontakt aufnehmen, indem sie eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von Avature (privacyofficer@avature.net) senden oder die Kontaktmöglichkeiten am Ende dieser Datenschutzrichtlinien verwenden.

Stellenbewerber

Avature erhebt personenbezogene Daten über Stellenbewerber. Unser Ziel bei der Erhebung Ihrer persönlichen Daten ist es, Ihre Qualifikationen für eine Anstellung bei Avature zu bewerten. Wir bitten Kandidaten um ihren Namen, ihre Adresse und andere persönliche Daten (wie Berufserfahrung, Ausbildung und Fähigkeiten, Kontaktdaten, Arbeitsvorlieben und andere Informationen). Bei Einstellungsverfahren können wir auch personenbezogene Daten anfordern, die als „sensibel“ angesehen werden, wie etwa Informationen, die für die Bereitstellung von Gesundheitsleistungen erforderlich sind. Avature empfiehlt, dass Sie „sensible“ persönliche Eigenschaften (z. B. Geschlecht) im einfachen Lebenslauf oder dem Curriculum Vitae offenlegen. Die Anzahl der personenbezogenen Daten, die Sie zur Verfügung stellen müssen, ist normalerweise  auf für Ihre Eignung für die jeweilige Arbeitsstelle erforderliche Informationen beschränkt.

Avature verwendet diese Art von Daten, um die Auswahl, Einstellung und interne Mobilität einzelner Kandidaten für eine spezifische Beschäftigung zu ermöglichen. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, ändern oder löschen lassen möchten, sollten Sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen.

Endbenutzer des Hosted-Application-Service von Avature (einschließlich Kandidaten für eine Beschäftigung bei unseren Kunden)

In Fällen, in denen wir als Datenverarbeiter im Auftrag unserer Kunden agieren, z. B. wenn wir als Application-Service-Provider tätig sind, der Human-Resources-Software liefert, führen wir diese Tätigkeit streng nach den Anweisungen unserer Kunden und nach unseren vertraglichen Vereinbarungen mit diesen durch. Es liegt in der Verantwortung unserer Kunden, die Einzelpersonen, für die sie personenbezogene Daten sammeln und verwenden, über die jeweiligen Zwecke,  über die Entscheidungen und Mittel, mit denen dies geschieht, und über die Art und Weise, wie die Einzelpersonen die Nutzung oder Offenlegung ihrer Informationen einschränken können, zu informieren. In diesem Fall wird die Software eindeutig unseren Kunden zugeordnet und wird mit deren Logos und Firmeninformationen versehen. Sollten Sie ein Bewerber einer unserer Kunden oder ein Endbenutzer dieser Software mit einer bestehenden Beziehung zu einem unserer Kunden sein, müssen Sie sich auf der Website des Kunden oder bei dem entsprechenden Personalmanager über die Art und Weise informieren, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, ändern oder löschen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kunden (Ihren potenziellen oder bestehenden Arbeitgeber). Wir werden bei Bedarf mit unseren Kunden zusammenarbeiten, um bei solchen Anfragen behilflich zu sein.

Mitarbeiter von Avature

Die Datenschutzrichtlinien von Avature sind im Mitarbeiterwiki verfügbar. So können Sie sich jederzeit informieren, welche Daten wir über unsere Mitarbeiter erheben und wie und für welchen Zweck wir sie nutzen.

Offenlegung von Daten

Avature kann personenbezogene Daten an andere Mitglieder der Avature Group weitergeben. Ebenfalls kann Avature personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Verkauf des Unternehmens oder der Übertragung eines Teils des Unternehmens offenlegen. In diesem Fall fordert Avature den Empfänger der Daten auf, sie gemäß den einschlägigen Grundsätzen der Richtlinie 95/46 / EG des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates zu schützen oder anderweitig Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten angemessen behandelt und geschützt werden.

Darüber hinaus können wir, im Zusammenhang mit der Erfüllung der angeforderten Leistungen oder im Zusammenhang mit einem legitimen Geschäftsbedarf, an Kunden, Lieferanten, Anbieter, Partner, Geschäftspartner, Berater und Interessenten Informationen weitergeben. Insbesondere können wir folgende Informationen an folgende Personen weitergeben:

  • Persönliche Daten über Mitarbeiter, Vertreter und Beauftragte eines Kunden an unsere: Lieferanten, Anbieter, Partner, Geschäftspartner und Berater, falls es erforderlich ist, unseren Kunden angemessene Leistungen zu erbringen; und an Interessenten, falls Sie uns die Erlaubnis gegeben haben, Sie als Referenzen zu verwenden.
  • Persönliche Daten über Mitarbeiter, Vertreter und Beauftragte unserer Lieferanten, Anbieter, Partner, Geschäftspartner und / oder Berater an unsere Kunden und Interessenten, falls sie im Rahmen des Angebots und / oder der Bereitstellung unserer Dienstleistungen benötigt werden.
  • Persönliche Daten über Mitarbeiter, Repräsentanten und Vertreter unserer Interessenten an unsere Lieferanten, Anbieter, Partner, Geschäftspartner und Berater, falls es notwendig ist, die Bereitstellung unserer Dienstleistungen angemessen anzubieten und zu verhandeln.

Wenn Avature bekannt wird, dass ein Dritter personenbezogene Daten in einer Weise verwendet oder offenlegt, die diesen Richtlinien widerspricht, wird Avature angemessene Schritte unternehmen, um die Nutzung oder Offenlegung zu unterbinden.

Offenlegung nach dem Gesetz

Bitte beachten Sie, dass es unter bestimmten Umständen möglich ist, dass personenbezogene Daten bei gerichtlichen oder parlamentarischen Vorladungen, Durchsuchungsbefehlen oder Gerichtsbeschlüssen offengelegt werden müssen.

Unsere weltweiten Tätigkeiten

Avature ist eine globale Organisation mit juristischen Personen, Geschäftsprozessen, Managementstrukturen und weltweit operierenden technischen Systemen.

Unsere Datenschutzpraktiken sollen den Schutz Ihrer persönlichen Daten auf der ganzen Welt gewährleisten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von Avature weitergeben und in sämtliche Länder der Welt übermitteln, in denen wir Geschäfte tätigen.  Einige Länder können geringeren rechtlichen Schutz für Ihre Informationen bieten. In diesen Ländern wird Avature weiterhin Informationen in der hier beschriebenen Weise behandeln.

Zugriff, Korrektur und Einschränkung der Nutzung persönlicher Daten

Sie haben das Recht, Avature um Zugriff auf persönliche Daten zu bitten.

Darüber hinaus haben Sie in einigen Fällen das Recht, die Nutzung und / oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten beschränken zu lassen. Bitte beachten Sie, dass im Falle eines Angestellten, Vertreters oder Vertreters eines Avature-Kunden, Lieferanten, Anbieters, Partners, Geschäftspartners, Beraters oder Interessenten die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten von Avature erforderlich ist, um eine Vereinbarung von Avature mit Ihrem Arbeitgeber oder mit dessen Vertreter zu erfüllen. In diesem Fall sollten Sie mit den genannten Personen oder Stellen eine Beschränkung der Nutzung Ihrer persönlichen Informationen durch Avature  vereinbaren und eine alternative Kontaktlösung anbieten. Eine Nichtbeachtung dessen kann dazu führen, dass Avature nicht verpflichtet ist, seinen vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen.

Sie können die oben genannten Rechte mittels einer E-Mail an  privacyofficer@avature.net wahrnehmen.

Verwendung von personenbezogenen Daten für Marketingzwecke

Die Informationen, die Sie Avature via Avature-Websites bereitstellen, können zu Marketingzwecken verwendet werden. Wir bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit, zu entscheiden, ob Ihre Informationen auf diese Weise verwendet werden sollen oder nicht. Avature tauscht die von Ihnen gesammelten Informationen nicht mit Dritten aus oder verkauft sie zu Marketingzwecken an diese.

Sie haben das Recht zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns für Marketingzwecke verwendet werden. Dieses Recht können Sie wahrnehmen, indem Sie bestimmte Felder in den Eingabeformularen zu ihren persönlichen Daten markieren. Sie können dieses Recht auch jederzeit ausüben, indem Sie uns unter unsubscribe@avature.net kontaktieren.

Beiträge in öffentlichen Bereichen der Website von Avature

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie persönliche Informationen in öffentlichen Bereichen der Avature-Website, wie etwa in Online-Foren, Chat-Räumen oder im Avature-Blog, preisgeben, diese Informationen von Dritten gesammelt und verwendet werden können. Wir sind nicht verantwortlich für die Nutzung von solchen Daten durch Dritte, die in öffentlichen Bereichen der Avature-Website oder anderweitig preisgegeben werden. Darüber hinaus ist jede Äußerung im Forum oder Chatroom eine persönliche Meinung und darf nicht als die von Avature betrachtet werden.

Links auf der Website von Avature

Unsere Website kann Links zu und von den Webseiten unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und Partnern enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Webseiten folgen, beachten Sie bitte, dass diese Webseiten eigene Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an die jeweiligen Webseiten übermitteln.

Informationssicherheit und Qualität

Wir beabsichtigen, Ihre persönlichen Daten zu schützen und deren Qualität zu erhalten. Dazu  implementieren wir entsprechende Maßnahmen und Prozesse, wie z.B. die Verschlüsselung bei der Übermittlung bestimmter sensibler Informationen.

Datensicherheit

Avature verfügt über globale Hosting-Center, die personenbezogene Daten in den USA, den Niederlanden, Argentinien, Deutschland, Russland und Singapur speichern und verarbeiten. Avature nimmt in diesen Zentren angemessene Vorkehrungen zum Schutz personenbezogener Daten gegen Verlust, Missbrauch und unbefugten Zugriff, unerlaubte Offenlegung, Veränderung und Löschung vor.

Datenintegrität

Avature wird personenbezogene Daten nur für den Zweck verwenden, für den sie gesammelt oder nachträglich von der betreffenden Person autorisiert wurden. Avature wird angemessene Schritte unternehmen, um die personenbezogenen Daten korrekt, aktuell, vollständig und für den vorgesehenen Gebrauch zugänglich zu halten.

Einhaltung des Datenschutzes

Avature führt Compliance-Prüfungen durch, um die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien zu überprüfen. Jeder Mitarbeiter, der gegen diese Richtlinien verstößt, unterliegt disziplinarischen Maßnahmen bis hin zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Cookies

Von Zeit zu Zeit sammeln wir nicht identifizierbare Informationen von Besuchen auf unseren Webseiten, um einen besseren Kundendienst anzubieten. Zum Beispiel verfolgen wir die Domains, von denen die Leute unsere Website besuchen, und wir messen Besucheraktivitäten. Dies wird jedoch so vorgenommen, dass die jeweiligen Informationen nicht identifizierbar werden. Diese Art der Informationen nennt man „Click-Stream-Daten“. Avature kann diese Daten verwenden, um Trends und Statistiken zu analysieren und einen besseren Service zu bieten.

Wir sammeln diese nicht identifizierbaren Informationen durch den Einsatz verschiedener Technologien, darunter auch sogenannte „Cookies“. Ein Cookie ist eine Datensequenz, die eine Website an Ihren Browser sendet, um auf Ihrem Computer als anonyme Information gespeichert zu werden, der den Computer identifiziert, nicht jedoch den User selbst. Einige Avature-Seiten verwenden Cookies, die von Avature gesendet werden, oder andere Technologien, um für zukünftige Website-Besuche einen besseren Service zu bieten. In ihrem Browser können Sie festlegen, dass sie eine Benachrichtigung erhalten, sobald ein Cookie an Sie übermittelt wird, und diese gegebenenfalls ablehnen. Sie können Cookies im Browser auch komplett deaktivieren. In diesem Fall kann es jedoch sein, dass einige Webseiten nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Web Beacons

Avature-Webseiten können elektronische Bilder enthalten, die als Web Beacons bekannt sind (manchmal auch als Single-Pixel-Gifs bezeichnet). Diese erlauben es uns, Benutzer zu zählen und Co-Branding-Dienstleistungen zu erbringen. Web Beacons werden nicht verwendet, um auf Ihre persönlich identifizierbaren Informationen zuzugreifen. Sie sind eine Technik, die wir verwenden, um aggregierte Statistiken über unsere Website-Nutzung zu kompilieren. Web-Beacons sammeln nur einen begrenzten Satz von Informationen einschließlich einer Cookie-Nummer, Zeit und Datum einer Seitenansicht und eine Beschreibung der Seite, auf der sich das Web-Beacon befindet.

Web-Beacons können nicht abgelehnt werden, sie können jedoch unwirksam gemacht werden, indem im Browser alle Cookies deaktiviert werden oder im Browser die Cookie-Benachrichtigung festgelegt wird. In diesem Fall kann die Übermittlung von Cookies einzeln zugelassen oder abgelehnt werden.

Personalisierte URL

Gelegentlich personalisieren wir Webseiten für die Besucher. Wenn Sie eine dieser Seiten besuchen, ist es möglich, dass Sie Hinweise auf Produkte, Dienstleistungen und/oder Karrierechancen erhalten, die Sie interessieren könnten. Diese Hinweise basieren auf Ihren vorherigen Besuchen der Webseite. Während Sie diese Webseiten besuchen, können wir Informationen über Ihren Besuch sammeln, um die Website besser an Ihre Interessen anzupassen. Eine Einladung zum Besuch einer dieser personalisierten Webseiten findet in der Regel in einer E-Mail, einer Benachrichtigung auf einer Website-Registrierungsseite oder bei der Anmeldung auf einer unserer Webseiten in Form einer personalisierten URL statt.

Sollten Sie eine dieser Webseiten besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Avature Informationen über Ihre Besuche sammelt und sie mit bereits vorhandenen Informationen über Sie abgleicht. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre Informationen auf diese Weise verwendet werden, folgen Sie nicht den Links zu diesen Seiten.

Daten-Schutzschild. Schweizer Safe Harbor.

Avature LLC und Avature Limited (die in den Vereinigten Staaten von Amerika ansässigen Tochtergesellschaften) folgen den Datenschutzrichtlinien des US-amerikanischen Handelsministeriums über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten, die von der Europäischen Union an die Vereinigten Staaten übertragen wurden. Avature LLC und Avature Limited haben gegenüber dem Wirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten garantiert, dass sie sich an die gesetzlichen Richtlinien zum Datenschutz (eng: Privacy Shield Principles) halten. Sollte es zum Konflikt zwischen den Bedingungen in diesen Datenschutzrichtlinien und den gesetzlichen Richtlinien zum Datenschutz kommen, gelten letztere.
Für weitere Informationen über die gesetzlichen Richtlinien zum Datenschutz und die Zertifizierung von Avature in Bezug auf die Privacy-Shield-Principles, besuchen Sie die Privacy-Shield-Website unter https://www.privacyshield.gov/. Sie können uns auch direkt unter (+1) 212-380-4160 ext 6579 kontaktieren, um mehr über die Zertifizierung zu erfahren.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß dem Privacy-Shield-Framework erhoben oder übermittelt werden, unterliegt Avature den gesetzlichen Vollstreckungsbefugnissen der US-amerikanischen Handelskommission. In einigen Fällen ist Avature potenziell haftbar, wenn seine Vertreter Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise gebrauchen, die mit den Richtlinien des Privacy-Shield-Principles unvereinbar ist.
Avature LLC und Avature Limited halten sich an die Safe-Harbor-Datenschutzrichtlinien, wie sie vom US-Wirtschaftsministerium für die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus der Schweiz festgelegt wurden. Die US-Tochtergesellschaften von Avature garantieren, dass sie sich an die schweizerischen Safe-Harbor-Datenschutzgrundsätze über die Hinweispflicht, der Wahl bei der Weiterleitung, die Datensicherheit, die Datenintegrität, des Zugang zu Daten und die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien halten. Für weitere Informationen über die schweizerischen Safe-Harbor-Privacy-Principles und über die Zertifizierung für Avature LLC und Avature Limited besuchen Sie bitte https://safeharbor.export.gov/swisslist.aspx.

Streitbeilegung

Avature untersucht Beschwerden und Streitigkeiten über die Erhebung, Nutzung und Offenlegung von personenbezogenen Daten gemäß den in dieser Richtlinie enthaltenen Grundsätzen und versucht, eine Lösung herbeizuführen.

EU-Einzelpersonen mit Anfragen oder Beschwerden über unsere Private-Shield-Politik sollten zuerst mit Avature unter: privacyofficer@avature.net

Avature Limited und Avature LLC haben sich darüber hinaus verpflichtet, mit EU-Datenschutzbehörden (DPAs) betreffend noch offener Privacy-Shield-Beschwerden zu personenbezogenen Daten aus der EU zusammenzuarbeiten. Sollten Sie keine rechtzeitige Anerkennung Ihrer Beschwerde von uns erhalten oder Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet worden sein, wenden Sie sich bitte an die EU-Datenschutzbehörden, um weitere Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde einzulegen. Die Dienste der EU-Datenschutzbehörden werden Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Unter bestimmten Bedingungen, die auf der offiziellen Website des Privacy-Shields ausführlicher beschrieben werden, können Sie eine verbindliche Schiedsgerichtsbarkeit geltend machen, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.

Darüber hinaus hat sich Avature bereit erklärt, mit der Bundesdatenschutz- und Informationskommissarin der Schweiz zusammenzuarbeiten.

Die Kontaktinformationen für die Schweizer FDPIC finden Sie unter: http://www.edoeb.admin.ch/kontakt/index.html?lang=en.

Fragen

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesen Richtlinien haben, oder wenn Sie die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhoben haben, korrigieren, ändern oder löschen lassen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die folgende E-Mail-Adresse: privacyofficer@avature.net

Sollten Sie den Postweg bevorzugen, senden Sie ihren Brief bitte an eine der folgenden Adressen:

Europe:
Avature Limited
Attention: Privacy Officer
6-8 Standard Place, 2nd Floor, – London EC2A 3 BE

North America:
Avature Limited
Attention: Privacy Officer
45 Rockefeller Plaza, Suite 2000, New York, 10111 NY, USA

South America:
Avature S.R.L.
Attention: Privacy Officer
Humboldt 1550, piso 5, oficina 503, CP1414, Buenos Aires, Argentina

Australia:
Avature Pty Ltd.
Attention: Privacy Officer
Suite 1, 132 Toorak Road, South Yarra, Victoria 3141, Australia

Asia:
Avature PTE. Ltd
Attention: Privacy Officer
38 Beach Road #29-11 South Beach Tower Singapore 189767

 

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinien

Diese Datenschutzrichtlinien können von Zeit zu Zeit im Einklang mit den Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze geändert werden. Eine Benachrichtigung ist auf Anfrage erhältlich.