Leistungsmanagement nach der Pandemie: Anpassungsfähigkeit gewinnt

Herunterladen

Laut Deloitte ist das Leistungsmanagement der am meisten verschmähte Personalprozess. Man kann also mit Fug und Recht behaupten, dass es für Unternehmen, die Leistungsbeurteilungen richtig durchführen wollen, noch viel Raum für Verbesserungen gibt. Tatsächlich hat nicht einmal eines von zehn Unternehmen den höchsten Reifegrad im Leistungsmanagement erreicht. Die Mehrheit ist erst dabei, ein neues Konzept einzuführen.

Ganz gleich, in welcher Phase des Prozesses sich ein Unternehmen bei der Entwicklung des Leistungsmanagements befindet, Technologie spielt eine entscheidende Rolle für den Fortschritt. In seinem neuesten Bericht untersucht Josh Bersin den aktuellen Markt für Leistungsmanagementlösungen und hebt entscheidende Aspekte hervor, die Käufer beachten sollten. Er beleuchtet außerdem die einzigartigen Ansätze von Generac, Pontoon und USI und bietet Einblicke von den Vordenkern dieser Programme.

Laden Sie diesen Bericht herunter,
um zu erfahren:

  • Warum ein effektives Leistungsmanagementprogramm dringender
    denn je benötigt wird
  • Wie sich die Leistungsmanagementmodelle entwickelt haben
  • Wie Technologie als Hebel für ein erfolgreiches Leistungsmanagement eingesetzt werden kann
  • Welche zentrale Bedeutung flexibel konfigurierbare Lösungen haben